Spielbericht: VfB Hochstadt II – SV Herxheim II: 0:5

Gegen die in der Tabelle wesentlich besser positionierten Gäste aus Herxheim gab es leider trotz optimistischer Einstellung nichts zu holen. Im Verlauf des Spieles hatten wir zu keinem Zeitpunkt eine reelle Chance das Spiel auch ergebnismäßig mitzugestalten. Der Sieg für die Gäste geht auch in dieser Höhe völlig verdient in Ordnung.

Fazit: Noch haben wir einen Nichtabstiegsplatz tabellarisch inne. Dieser kann gefestigt werden wenn das Nachholspiel am Freitag gegen Hayna gewonnen wird. Merkwürdig und sportlich unverständlich ist es schon, wenn junge Spieler neu zum VfB kommen sich laut ihren eigenen Aussagen sehr wohl und gut aufgenommen beim VfB fühlen, dann urplötzlich keinen „Bock“ mehr haben und wenige Spieltage vor der Winterpause ihre Mannschaftskameraden im Stich lassen. Es möge sich Jeder sein Bild drüber selber machen.