Spielbericht: TV Hayna – VfB Hochstadt II: 2:0

Nachdem man am Freitagabend das Nachholspiel daheim gegen Hayna verloren hatte, brachte man nun auch in Hayna nichts Zählbares zustande. Mit einem deutlichen 2:0 gewannen die „Hännemer“ ihr Spiel und rissen unsere Mannschaft weiter in den Abstiegssog. Mit guten Vorsätzen angereist, konnten wir das Spiel bis zur 65. Min. schadlos überstehen, aber dann konnten die Gastgeber mit zwei Toren ihres agilen Stürmers in Führung gehen und gaben uns damit das Nachsehen.

Fazit: Diese erneute Niederlage beschert unserer Elf bis nach der Winterpause einen Platz im Tabellenkeller. Es gilt nun sich darauf zu konzentrieren, dass es ab Spielbeginn nächsten Jahres besser wird. Das vorgesehene Spiel am Sonntag den 30.11. gegen Mörlheim wurde auf das nächste Jahr verlegt.