Spielbericht: Germania Winden II – VfB Hochstadt II: 1:0

Mit einer inakzeptablen und völlig daneben liegenden „Leistung“ verlor man ein wichtiges Duell gegen den Abstieg. Obwohl man von der Mannschaftsaufstellung her mit einem Kantersieg hätte rechnen müssen, war bester VfB Akteur – der Oldie im Tor Wolfgang Renner, der zweimal noch toll reagierte und zeigte, dass er nichts verlernt hat. Über alles Andere breite ich den Mantel des Schweigens.

Fazit: Spätestens das Spiel am Dienstag, 28.04. gegen Knittelsheim daheim muss gewonnen werden.