Spielbericht AH: VfB/FVQ – SV Mörzheim

Mehr als zu einem 0:0 zuhause am Queichanger langte es nicht.

In einem Spiel mit Freundschaftscharakter, im Gegensatz zu dem Pokalviertelfinale 3 Tage zuvor,neutralisierten sich die zwei Pokalhalbfinalisten. Das kalte, triste u. graue Wetter schlägt sich scheinbar auch auf die Spielfreude nieder, von der war nämlich nicht viel zu sehen. Außer 2 Aluminiumtreffer und einer 100%igen Chance (der Unglückliche wird nicht genannt) brachten wir nicht viel zusammen.

Positiv anzumerken ist, dass im zweiten Spiel hintereinander die 0 stand! Hoffen wir das der Frühling sich bald endlich durchsetzt u. uns ein bißchen mehr Leben in unserer Spielweise einhaucht!

Termin für das Pokalhalbfinale gegen Billigheim /Ingenheim steht noch aus (wahrscheinlich 19/20.04)

Es spielten: Knoch – Vögeli , Vogelgesang, Hilzendegen – Braun S., Faß,Schuster, Alhas, Zimmer – Traut , Luggi/Pfeil, Bonacker