Jugend-Ergebnisse vom Wochenende

F-Junioren
FV Queichheim – JSG Zeiskam/Hochstadt 2 11:3

Gegen die F1-Jugendmannschaft des FV Queichheim konnten unsere jüngsten Kicker nichts ausrichten. Erschwerend kam die zweiwöchige Spielpause hinzu, die gerade in der ersten Spielhälfte deutlich zu spüren war. Der Gegner ließ den Ball laufen und ging völlig verdient in Führung. Zum Ende der ersten Halbzeit konnten wir uns dann aus der Umklammerung lösen. Viele gelungene Spielzüge liefen über David Schweigert, der toll kämpfte und seine Mitspieler mitriss. Cem Canbaz spielte schön von hinten heraus auf Jan Herzog. Dieser passte in den Lauf von Julius Humbert, der mit einem trockenen Schuss dem Torhüter keine Chance ließ. Der Jubel über diesen Treffer mit dem gelungenen Spielzug war groß. In der 2. Hälfte versuchten die Jungs gleich wieder Ergebniskosmetik zu betreiben. Torjäger Julius Humbert war es mit seinem 2. Hattrick der Saison vorbehalten, die beiden weiteren Treffer zu erzielen. Am Ende war der deutliche Sieg des übermächtigen Gegners allerdings verdient.
Die Mannschaft hat besonders in der 2. Halbzeit toll gekämpft. Darauf lässt sich für die kommenden Spiele aufbauen.
Es spielten:
Cem Canbaz, Jan Herzog, Benyamin Khurassani, David Schweigert, Julius Humbert, Arne Grothues, Claudiu Popa, Jan Humbert, Rrahman Nawabi.

SG Edesheim/Roschbach – JSG Hochstadt-Zeiskam 1 6:5
In unserem ersten Abendspiel am Freitag haben wir leider wieder den Start verschlafen. Unsere Jungs waren nicht richtig bei der Sache und überließen das Spiel dem Gegner, der uns permanent unter Druck setzte. Es gelang uns kaum einmal geordnet zu einem Abschluss zu kommen. Folgerichtig fingen wir uns 3 Buden ein und lagen 3:0 hinten.
Nach einer Motivationsrede unseres Co in der Halbzeit haben sich unsere Jungs endlich ein Herz genommen und dagegengehalten. Nach 2 Minuten wurden wir dann mit dem 3:1 belohnt. Die Gäste blieben weiterhin ein sehr starker Gegner und ließen sich die Butter nicht so einfach vom Brot nehmen. Das 4:1 und 5:1 waren die Folge. Aber wenn wir mal dran sind, sind wir halt dran. Es wurde alles versucht den Ball über die richtige Linie zu bekommen und wir haben uns in den letzten 10 Minuten auf 5:5 herangekämpft. Vielleicht wollten wir zu viel, denn die Gäste konnten noch einen Konter setzen und erzielten das 6:5 in der letzten Minute. Wir hatten aber noch einen Schuss und das war ein Freistoß, der dramatischerweise auch noch die Latte streifte! Schade, unsere Truppe hätte sich ein Unentschieden wirklich verdient. Dennoch Kopf hoch Jungs. Auf diese zweite Hälfte dürft ihr stolz sein!
Zum Einsatz kamen: Patrick Thuro (30.), Magnus Hünerfauth, Noah Gensheimer, Bennet Bohlander (33.), Raphael Hamza, Lias Baron, Lennart Lähr, Max Koschorrek (22., 39.), Felix Orth (36.) und Mika Märdian

E-Junioren
JSG Hochstadt/Zeiskam – FV Germersheim 4:3
Es spielten: Gabriel Rzepiel, Max Keller, Noah Leistner, Paul Lischnewski, Tim Keller, Niklas Humbert, Tunc Günes, Albert Smyrak und Jannis Schmitt
Torschützen: 3x Tunc Günes und Max Keller

D-Junioren
JSG Hochstadt/Zeiskam 2 – VfR Kandel 2 0:9
JSG Venningen/Kirrweiler/Edenkoben – JSG Hochstadt/Zeiskam 1 2:1

C-Junioren
SG Neupotz/Leimersheim – JSG Hochstadt/Zeiskam/Lustadt 2 1:0

Vorschau
Donnerstag 26.10.17
C2-Junioren
18.00 Uhr TSG Jockgrim – JSG Hochstadt/Zeiskam/Lustadt 2

Freitag 27.10.17
D2-Junioren
18.30 Uhr SG JSG Hochstadt/Zeiskam 2 – JFV Südpfalz 2 (in Hochstadt)

Samstag 28.10.17
F2-Junioren
11.00 Uhr FV Germersheim – JSG Hochstadt/Zeiskam 2
F1-Junioren
11:00 Uhr TuS Knittelsheim – JSG Hochstadt/Zeiskam 1
E-Junioren
12:00 Uhr JSG Hochstadt/Zeiskam – SV Viktoria Herxheim (in Zeiskam)
D1-Junioren
15:00 Uhr JSG Hochstadt/Zeiskam 1 – SV Hatzenbühl (in Hochstadt)
C2-Junioren
11.00 Uhr JSG Hochstadt/Zeiskam/Lustadt 2 – SV Hatzenbühl (in Hochstadt)

Autor: Andreas Traut