Spielbericht: FV Neuburg II – VfB Hochstadt II: 2:1

Ausgerechnet gegen eine tabellarisch tiefer stehende Mannschaft schaffte man es nicht drei wichtige Punkte zu holen. Bei einem Sieg wäre man dem angestrebten Klassenerhalt um einiges näher gekommen. Ausgerechnet gegen uns zeigten die Gastgeber ihr mit Abstand bestes Saisonspiel un gingen mit 2:0 in Führung. Der Ehrentreffer gelang. D. Christmann, zu mehr reichte es nicht an diesem Tag.

Fazit: Die nächsten zwei Spiele werden es zeigen wie es mit der Moral aussieht, denn sowohl Maxau als auch Hördt haben immer noch Ambitionen nach oben.