Erste mit Kantersieg – Zweite chancenlos

ASV Lug/Schwanheim – VfB Hochstadt 1:7

Eine unerwartet klare Angelegenheit für unsere Erste in Lug/Schwanheim. Bereits vor der Pause sorgten Marvin und Nicolas Findt für einen 2:0-Vorsprung. Zwei Treffer von Daniel Moster und jeweils ein Tor von Julian Schmidt, Patrik Weiß und wiederum Nicolas Findt zum 1:7-Endstand machten den Auswärtssieg perfekt.

Am kommenden So., 15.10. um 15 Uhr kommt nun der bisher ungeschlagene und Verlustpunkt freie Tabellenführer SV Olympia Rheinzabern in den Birkenhain. Es wäre an der Zeit, den Olympioniken die ersten Punkte abzuknöpfen.

SV Olympia Rheinzabern II – VfB Hochstadt II 12:1

Das Ergebnis unserer Zweiten Vertretung spricht für sich. Nach solch einer Klatsche erübrigt sich jeder weiterer Kommentar ….

Am kommenden So., 15.10. um 13 Uhr heißt der nächste Gegner SV Minfeld II.