E-Jugend – 4.Platz beim Turnier in Edenkoben

Nach unserer Ankunft in Edenkoben wurde erstmal der komplette Turnierplan auf den Kopf gestellt, da 2 Mannschaften abgesagt hatten und 1 Mannschaft einfach nicht kam. Es wurde nun in 3 Gruppen mit je 3 Mannschaften mit Hin- und Rückspiel gespielt. Wir hatten es in unserer Gruppe mit den Südwest Löwen und der SG Edesheim/Roschbach 2 zu tun. In den Hinspielen konnten wir uns gegen die Südwest Löwen mit 2:1 und gegen sie SG Edesheim/Roschbach mit 4:0 durchsetzen. Bei den Rückspielen lief es nicht ganz so gut und wir mustten gegen die Südwest Löwen eine 0:3 Niederlage hinnehmen konnten uns aber gegen die SG Edesheim/Roschbach wieder knapp mit 3:2 durchsetzen. Wir zogen nach der Vorrunde aufgrund der mehr geschossenen Tore ins Halbfinale ein. Im Halbfinale erwartete uns der TSV Königsbach (späterer Turniersieger). Unsere Jungs und Madeleine machten ihr bestes Spiel an diesem Tag und wir lagen hochverdient mit 1:0 in Front. Leider mussten wir 30 Sekunden vor Schluß noch den Ausgleichstreffer hinnehmen. Im folgenden 9-Meter-Schießen zogen wir dann leider den Kürzeren. Im Spiel um Platz 3 und 4 merkte man der Mannschaft an, dass der unglücklich verpasste Finaleinzug noch in den Köpfen war und wir verloren das kleine Finale mit 0:3 gegen Eintracht Hernsheim. Fazit: Nachdem auch bei diesem Turnier 70% der Spiele durch ein gepflegtes „Kick and Rush“ geprägt waren, sind wir als Trainer sehr stolz auf die Mannschaft, die wieder in jedem Spiel versucht hat das Spiel von hinten auf zu bauen ohne auch nur einen langen Ball zu schlagen!!

Autor: Andreas Traut