Beitragserhöhung ab 2018

Der VfB Hochstadt möchte bereits heute darauf hinweisen, dass wir gezwungen sind die Mitgliedsbeiträge mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zu erhöhen. Dies resultiert aus einer Vorgabe des Sportbundes Pfalz, welchem der VfB Hochstadt angehört. Dieser schreibt ab dem 1 Januar 2018 sogenannte „Mindestmitgliedsbeiträge“ vor, an welche sich die Vereine zu halten haben. Weicht der VfB von diesen vorgeschriebenen Beiträgen ab und behält seine bisherigen niedrigeren Beitragssätze bei, so erhält der Verein zukünftig keine Zuschüsse mehr vom Sportbund Pfalz und dem Land Rheinland-Pfalz. Mithilfe dieser Zuschüsse wurden in den vergangenen Jahren unter anderem der Nebenplatz saniert und mit Flutlicht ausgestattet und eine neue Heizungsanlage im Clubheim eingebaut. Maßnahmen, die ohne Zuschüsse für den VfB nicht zu bewältigen gewesen wären. Um solche Investitionen auch zukünftig zu ermöglichen, sehen wir uns daher dazu veranlasst, unsere Mitgliedsbeiträge im nächsten Jahr entsprechend anzupassen und hoffen auf Euer Verständnis.
Der Beitrag für Vollzahler wird dazu von derzeit 4 Euro/Monat auf 5 Euro/Monat angehoben werden. Der ermäßigte Beitragssatz für Kinder muss entsprechend von 3 Euro/Monat auf 3,50 Euro/Monat erhöht werden. Der Familientarif und die Tarife für Rentner und Studierende ändern sich nicht.
Rückfragen hierzu sind direkt an die Vorstandschaft (Achim Rüggeberg, Wolfgang Renner oder Selina Voltz) zu adressieren.

Anbei das Schreiben des Sportbunds Pfalz: